Durch die Welt mit Johann Lafer

Durch die Welt mit Johann Lafer

HXXO20160311175456-1600Am Anfang war … – DER GUTE GESCHMACK!

Nicht nur Star-Koch Johann Lafer weiß, dass die Suche nach exzellenten Zutaten eigentlich nie aufhört, durch den Markt kontinuierlich neue Rahmenbedingungen geschaffen werden, aber gerade das AHA-Erlebnis des Entdeckens alle Mühen des Suchens schnell vergessen macht. Als der beliebte Fernsehkoch auf seinem Weg zum eigens initiierten Kochwettbewerb „Next Chef Award“ auf der diesjährigen 90. Internorga die World of Synergy besuchte, war er erwartungsgemäß fokussiert und fragte kurz: »Sag mir mal ein paar Stichworte, was mich bei euch interessieren könnte. Was habt ihr?" Etwa »Dies?, Das?, Olivenöl?« »Warum nicht, zeig mal was ihr habt!« verlief der kurze Findungsprozess und endete an der Ausstellungsvitrine unseres World of Synergy Partners Goodfry, wo Herrn Lafer unerwartet das beste Olivenöl der Welt präsentiert wurde.

»Das beste Olivenöl der Welt?«

»Ja, genau!« Entsprechend groß war die Überraschung auch in Johann Lafers Augen abzulesen, der von dem hochprämierten aber hierzulande noch recht unbekannten Olivenöl unmittelbar überzeugt war. Das Venta des Baron wurde in den letzten 3 Jahren wiederholt ausgezeichnet, besticht durch seine sensationellen Geschmack und ist ab sofort für den deutschen Markt über das DFS Lager verfügbar. Nebenbei fand die Verkostung in Design-Bio-Einweg-Geschirr statt. Darauf hingewiesen stieß Herr Lafer nur wenige Meter weiter am Tisch des World of Synergy Partners SD Trading hervor: "Das ist es! Das nehm ich nur noch!" (*AdR: für bestimmte Veranstaltungen) Dabei war bereits seiner Überraschung auch die Freude abzulesen, so dicht beieinander derart nachhaltige Produkte gefunden zu haben.

Dicht daneben staunte er über das Strait-To-Plate Konzept unseres World of Synergy Partners Torus Pak, mit dem zum einen Produktions- und Verwendungsort bequem voneinander getrennt sind, zum anderen aber gerade die optische Präsentation der Speisen kaum leidet. Wie dies im Details funktioniert, konnte er gleich im Erklärungsvideo betrachten und seine Eindrücke mit dem World of Synergy Partner Prima Menü abgleichen, wo bereits erfolgreich für innovative Torus-Pak-Konzept produziert wird.

HXXO20160311181206-1600Von unseren Partnern Global Foods Trading und FishWorks, einem Schwesterunternehmen von Amacore, gab es zwischendurch zwei Appetithappen Dal Tadka mit Tilapia und Dal Makhani mit Wels – indische Fertiggerichte in Premium Qualität erhältlich sowohl in Portionsgröße als auch im 1Kg- und 5Kg-Beutel für den Food Service, eigens für die World of Synergy kombiniert mit Fischen aus holländischen  Aquakulturen. Bei LeV gab es 'die Guten' Felix Wildpreiselbeeren mit und ohne Ingwer zu verkosten, die Johann Lafer viel und oft nicht zuletzt wegen ihrem hohen Maß an Antioxidantien einsetzt. Superfoods von  Authentic Nutrients, herausragende Creme Fraiche von Wiesehoff, die Vielfalt unseres World of Synergy Partners Souffle Alimentaire und natürlich das innovative DFS-Konzept von Stephan Dewender selbst rundeten den Besuch von Johann Lafer ab.

Nach der Spendenübergabe zugunsten der Bochumer Tour der Hoffnung konnte der Besuch mit einem leckeren Cocktail von Sierra Madre und Johann Lafers Worten ausklingen: »Eigentlich kann man auf dieser Messe gleich auf den World of Synergy Stand kommen. Man wird toll bewirtet und hat (*AdR: fast) alles gesehen, was man braucht!« Dem können wir uns nur anschließen und möchten vielleicht noch ergänzen: Das alles und noch viel mehr kommt nur aus EINEM LAGER!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei der World of Synergy!